Mein Getränkeland: Markt in der Nähe finden

Cocktail der Woche

Getränkeland setzt neue Trends und präsentiert: Den Cocktail der Woche, den jeder zu Hause nachmachen kann! Wir finden, dass neben dem Feierabendbierchen auch ein Cocktail eine großartige Abwechslung im Sommer ist. Doch hat man meist nicht das richtige Equipment zu Hause und benötigt außerdem so viele Zutaten...

Dem setzen wir nun ein Ende! Zusammen mit dem Barmeister René Langschwager haben wir Cocktails kreiert, die jeder zu Hause nachmachen kann! Wir sind stolz sagen zu können, dass es uns gelungen ist erfrischend andere, einfache und schnelle Cocktails zu erfinden. Das Ergebnis seht ihr hier:

Baltik Apple

Baltik Apple

Eine süffige Erfrischung: Unser Baltik Apple

Das Rezept für den Baltik Apple zum Nachlesen:

  • Eiswürfel
  • 1/2 Störtebeker Baltik Lager
  • 1/2 Somersby Apple Cider

Das moderne „Herrengedeck“, nicht nur für Männer!

Der dänische Cider mit dem fein malzigen, süßlich duftenden, süffigen Lagerbier aus Stralsund von Störtebecker.

Auf die deutsch-dänische Freundschaft, Skál!

Gurkenwässerchen

Gurkenwässerchen

Der etwas andere Gin-Tonic.

Das Rezept für das Gurkenwässerchen zum Nachlesen:

  • Eiswürfel
  • 2-4 cl Gin
  • 1 Stück Limette ins Glas drücken
  • Auffüllen mit Vio Bio Limette-Gurke
  • Gurkenschale/-scheiben dazu geben

Es gibt mehr als Gin & Tonic!

Gurkenwässerchen - eine tolle & frische Komposition aus Gin, Gurke und Limette. Wellness zur inneren und äußeren „Anwendung“. Wussten Sie, dass das meiste Aroma der Gurke direkt unter der Schale liegt? Diese gibt eine tolle Frische in den Drink.

Die Gurke kann an heißen Tagen als erfrischende Kühlung für die Haut oder entspannende Maske gegen müde Augen dienen.

Kapitänsbecher

Kapitänsbecher

Zur Hansesail haben wir den Kapitänsbecher kreirt.

Das Rezept für den Kapitänsbecher zum Nachlesen:

  • 1 Limette zerschneiden & im Glas zerdrücken
  • 5 Minzblätter
  • 1 TL Rohrzucker
  • 4 cl Rum braun (Don Papa)
  • Crushed Eis
  • mit Mio Mio Mate auffüllen

Kapitänsbecher – auch für Landratten. Unser Cocktail zu Hansesail 2017 in Rostock!

Tee mit Rum, mal anders!

Koffeinhaltige Limonade südamerikanischen Ursprungs

Karibischer Rum

frische Limette

frische Minze

…mehr braucht es nicht! Aye!

Erdbeer-Minz-Bowle

Erdbeer-Minz-Bowle

Eine fruchtige, leichte Bowle mit Erdbeeren und Minze

Das Rezept für die Erdbeer-Minz-Bowle zum Nachlesen:

  • 5 frische Erdbeeren  
  • 5 frische Minzblätter
  • (Wein)Glas mit Erdbeer-Fruchtsecco auffüllen
  • Deko: Erdbeere mit Minzblatt als "Grünzeug" 

Unsere Bowle 2.0 - die genussvolle Geschmackskombination aus Wein, Frucht und Prickeln!

Wenig Alkohol, viel Frucht! Ein gelungener Start in jeden Sommerabend. In Eiswürfel eingefrorene Minzblätter und Erdbeeren sind ein echter Hingucker!

Maracuja Sun

Maracuja Sun

Der Maracuja Sun ist unser tropisch-fruchtiger Cocktail zum Rostock Rockt Festival.

Das Rezept für den Maracuja Sun zum Nachlesen:

  • 1 Limette zerschneiden & im Glas zerdrücken  
  • Crushed Ice
  • 4 cl Rum weiß (Havana Club)
  • 2/3 Maracujanektar
  • 1/3 Cranberrynektar langsam zum Schluss dazugeben

Unser Rostock Rockt Cocktail – Maracuja Sun. Karibischer Rum, Saft aus tropischen Früchten, Musik, Sonnenuntergang. Perfekt zur Einstimmung auf das Festival. Eine fruchtig-leckere Mischung, die Lust auf mehr macht!

Strandläufer

Strandläufer

Das Rezept für den Strandläufer zum Nachlesen:

  • 1 Limette zerschneiden & im Glas zerdrücken  
  • 2 TL brauner Rohrzucker
  • Crushed Ice
  • Sanddornnektar dazu

Diese Woche eine alkoholfreie Variante: Strandläufer. Sanddorn, die „Zitrone des Nordens“ hat bis zu 9 x mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte, Beta Carotin und ungesättigte Fettsäuren. Zusammen mit Limette und etwas Rohrzucker ergibt sich ein natürlicher Mix. Ein Drink ersetzt 3 km joggen - mindestens.

Tipp: Den Deckel einer Limette auf einen Spieß stecken und als Schirmchen benutzen.

Atlantik Berry

Atlantik Berry

Das Rezept für den Atlantik Berry zum Nachlesen:

  • Eiswürfel 
  • 2/3 Störtebeker Atlantik-Ale
  • 1/3 Cranberry Saft

Atlantik Berry. Diese Woche mal ein besonders einfacher "Cocktail"- wild wie der Atlantik - mit nur zwei Zutaten: Blondes Atlantik-Ale aus Stralsund und dem "Schutzengel für unsere Körperzellen"- Cranberrysaft. Die naturbelassene obergärige Bierspezialität von Störtebeker mit 5 verschiedenen Aromahopfen vereint das Duftspiel von Zitrus und Melone mit dem gesunden, säuerlichen Saft der Cranberry. Ein Premium Radler - ideal an warmen Sommertagen und unglaublich erfrischend.

Ice Wine

Das Rezept für den Ice Wine zum Nachlesen: 

  • 1 Stück Limette in ein Weinglas drücken
  • Eiswürfel 
  • 2/3 lieblicher Weißwein
  • 1/3 Indian Tonic Water

Tipp: nach Belieben 1 Spritzer Holundersirup hinzugeben

Ice Wine, ein leichter, sommerlicher Cocktail. Die feine herbe des Indian Tonic Waters harmoniert mit der leichten Süße des Weißweines. Limette gibt dem Ganzen einen frischen Kick. Wer es mag, kann noch einen Spritzer Holundersirup hinzugeben.

Sie sind leidenschaftlicher Mixer, wollen aber mal was Anderes als die Klassiker shaken?

Dann sollte dem jetzt nichts mehr im Wege stehen. Probieren Sie unsere ausgefallenen Cocktailideen und überzeugen sich selbst.

Sie haben bereits Ihren Lieblingscocktail kreiert und finden, Ihr Rezept gehört genau hier her? Dann überraschen Sie uns! Einfach den Namen, Rezept und Foto an marketing@remove-this.getraenkeland.com

Alkoholfreie Cocktails

Lolita

Zutaten:
10 cl Bananensaft
6 cl Mangosaft
2 cl Maracujasaft
2 cl Zitronensaft
0,5 cl Amarenasirup
Eiswürfel

Deko: Limette, Minzezweig, Cocktailkirsche

Zubereitung:
Bananensaft, Mangosaft, Maracujasaft und Zitronensaft im Shaker mit einigen Eiswürfeln kräftig schütteln. In einen Tumbler abseihen und vorsichtig den Amarenasirup auf den Cocktail geben.

Mit 1 Limettenscheibe, 1 Minzezweig und der Cocktailkirsche garnieren.

Quelle: 365 Cocktails & andere Getränke, Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH, Köln

Glacier Express

Zutaten:
12 cl Grapefruitsaft
4 cl Lime-Juice-Konzentrat z.B. Johns Lime Juice
Natural Cordial
2 cl Zitronensaft
Eiswürfel

Deko: Coktailkirsche, Zitrone

Zubereitung:
In einem Rührglas 4 Eiswürfel mit dem Grapefruitsaft, Lime-Juice-Konzentrat und Zitronensaft miteinander verrühren. In einem Tumbler abseihen und mit der Coktailkirsche und ½ Zitronenscheibe dekorieren.

Quelle: 365 Cocktails & andere Getränke, Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft mbH, Köln

Crystal Palace

Zutaten:
6 cl Aprikosensaft
14 cl Ginger Ale z.B. Schweppes American Ginger Ale
Aprikosenstücke
Eiswürfel

Zubereitung:
Die Zutaten mit einigen Eiswürfeln in ein Longdrinkglas geben und vorsichtig miteinander verrühren. Mit Aprikosenstücken garnieren.

Quelle: Schweppes macht den Mix! Cocktailbuch

Alkoholische Cocktails

Blond Angel

ZUTATEN

1/3 VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
2/3 Bitter Lemon
Eiswürfel
Orangenscheibe

 

ZUBEREITUNG

1. VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Bitter Lemon im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

2. Ein Longdrinkglas zur Hälfte langsam mit VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und Bitter Lemon füllen, vorsichtig umrühren, erst dann mit restl. Bitter Lemon auffüllen.

TIPP: Gestoßenes Eis oder Eiswürfel hinzugeben und mit einer Orangenscheibe dekorieren.

Weitere Rezeptideen: www.verpoorten.de

Ramazzotti Rosato Bella

5 cl Ramazzotti Aperitivo Rosato und Eiswürfel in ein Glas geben.

Mit 10 cl Schweppes Russian Wild Berry auffüllen und mit Zitronenvierteln garnieren.

Weitere Rezeptideen: www.schweppes.de

Vampir Buffet... Blut-Bowle

Zutaten für 10 Gläser: 
2 Liter roter Traubensaft
1,5 Liter weißer Rum oder Martini Bianco
½ Liter Tequila
4 Blatt Gelatine
Zitronensaft
Zucker

Zubereitung: 
Lassen Sie die Gelatine nach Packungsanweisung in warmem Wasser einweichen. Geben Sie dann Saft und Alkohol in eine Schüssel und dicken die Mischung mit der Gelatine an, bis das Gebräu an Blut erinnert.

Zum Schluss können Sie, nach Geschmack, noch ein paar Spritzer Zitronensaft und etwas Zucker hinzugeben. Schmeckt am besten lauwarm. 

Ein ausgehöhlter Kürbis wirkt als Gefäß besonders schön.

TIPP 1: Vegetarier können statt Gelatine Agar Agar benutzen.
TIPP 2: Bei der Alkoholfreien Variante nehmen Sie Johannisbeersaft statt Alkohol.

Weitere Rezeptideen: www.gruselfabrik.de

Rum mit Apfelsaft & Holundersirup

Zutaten:
2-3 cl Rum z.B. Captain Morgan® Original Spiced Gold
13 cl Apfelsaft
2 cl Holundersirup
Limette

Zubereitung:
Ein Longdrink-Glas mit Eiswürfeln füllen. Rum, Apfelsaft und Holundersirup in das Glas füllen. Mit einer Limettenspalte garnieren.

Quelle: https://de.thebar.com/rezept/captain-morgan-spiced-rum-mit-apfelsaft-und-holundersirup

Jägertonic

Zutaten:
4 cl Jägermeister
16 cl Tonic Water z.B. Schweppes Indian Tonic Water Orangenscheiben

Zubereitung:
Jägermeister in ein Longdrinkglas mit Crushed Ice geben und mit Tonic Water auffüllen. Mit Orangenscheiben dekorieren.

Quelle: Schweppes macht den Mix! Cocktailbuch

Parliament Berry Mule

Zutaten:
4 cl Parliament Vodka
Ginger Beer
2 wcl Himbeerpüree
Limettensaft

 

Zubereitung:
Eiswürfel in ein Glas geben. Vodka dazu gießen und mit Ginger Beer ausfüllen. Himbeerpüree und Limettensaft dazugeben und umrühren.

Quelle: www.parliament-vodka.de/#drinks

VERPOORTEN Wilde Hilde

Zutaten:
100 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
400 g Erdbeeren
40 ml Campari
80 ml Mineralwasser
250 g Sahne
80 g Zucker

Zubereitung:

Erdbeeren, Campari und Mineralwasser pürieren. Die Sahne mit dem Zucker steifschlagen, dabei den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör in einem dünnen Strahl einlaufen lassen. Die VERPOORTEN-Sahne auf den Flip aufsetzen.

Mit einem Strohhalm und einem Pfefferminzblättchen servieren.

Quelle: www.verpoorten.de